PROJECTS

BEISPIEL IMAGEFILM


Medizinio

Anlieferung und Einbau eines offenen MRT-Geräts in Fulda. Eine Kooperation von Medizinio und Hitachi.

Marschmann Gruppe

Ein Film über Beruf und Ausbildung als Maler*in und Lackierer*in bei der Marschmann Gruppe.

BEISPIEL VIDEOKAMPAGNE


SPD Moers: Ibrahim Yetim

Imagefilm für die Kommunalwahl 2020, über den Bürgermeisterkandidaten und Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim.

SPD Moers: Briefwahl

Videoproduktion zur Briefwahl

für die Kommunalwahl 2020.

BEISPIEL FILMARBEITEN MIT JUNGEN MENSCHEN


Was mich bewegt

„Was mich bewegt“ ist eine Film AG, die mit zehn Schülerinnen und Schülern des Hermann-Gmeiner-Berufskollegs und des SCI:Moers durchgeführt wurde. Innerhalb der Film AG haben die TeilnehmerInnen Themen formuliert, die sie beschäftigen, interessieren und auf die sie aufmerksam machen wollen.

R.A.P. – Rhymes Against Pollution

“R.A.P. – Rhymes Against Pollution” ist ein Projekt der AWO Kreis Wesel e.V. Grundschüler*innen aus Moers haben gemeinsam mit dem Musiker Mahir Esen ein Lied zum Thema Umweltschutz und Nächstenliebe entwickelt. Das Musikvideo präsentiert das Ergebnis dieser Zusammenarbeit.

BEISPIEL MUSIK-THEATER-PERFORMANCE


Metropolitan 3.

Metropolitan ist eine Musiktheater-Trilogie über die Kunstkonzepte der neuen U-Bahn Stationen der Wehrhahnlinie in Düsseldorf. Nach Metropolitan I (2017) und Metropolitan II (2018) ist Metropolitan 3. (2019) nun der vorläufige Abschluss dieser erfolgreichen Musiktheaterproduktion.

Climbing Utopia

„Ich will nicht sterben, ohne zu wissen, warum ich gelebt habe” (Zitat aus „Der Berg Analog“ von René Daumal)

Eine musikalisch-literarische Expedition nach Motiven aus “Der Berg Analog” von René Daumal, mit Fire, Rain & Espresso feat. Frederik Göke

BEISPIEL DOKUMENTATION & KURZFILM


Was wird bleiben?

“Was wird bleiben?” ist eine 40-minütige Dokumentation über das Ende des Deutschen Steinkohlebergbaus im Ruhrgebiet, insbesondere in Bezug auf das Gebiet am linken Niederrhein. Die Dokumentation ist auf DVD im Handel erhältlich (z. B. bei Thalia).

We are fine

Laut aktuellen Zahlen, die das Bundeskriminalamt zur Partnerschaftsgewalt erhebt, wird häufiger als jeden dritten Tag in Deutschland eine Frau von ihrem Partner getötet. Als 1-minütiger Kurzfilm widmet sich “We are fine” diesem gesellschaftlich relevanten Thema.

BEISPIEL KUNST- & KULTURPROJEKTE


LAST EXIT MOERS

Künstlerische Leitung des Musik- und Theaterfestivals in der Maschinenhalle Pattberg in Moers, September 2016. Zwei Wochen, 30 Veranstaltungen.

LAST EXIT MOERS - Foto: Dr. Thoralf Abgarjan
LAST EXIT MOERS – Foto: Dr. Thoralf Abgarjan

ExtraSchicht

Leitung der ExtraSchicht 2017 & 2018 in der Maschinenhalle Pattberg mit jeweils über 3.000 Besuchern.

LAST EXIT MOERS - Foto: Roland Krause
ExtraSchicht 2017 – Photographer: Roland Krause

Heimatlos

Ist eine Musikgruppe mit Flüchtlingen, die sich Anfang 2016 im Kulturzimmer gegründet hat, einer Einrichtung der Grafschafter Diakonie in Zusammenarbeit mit der Stadt Neukirchen-Vluyn. Dabei entstanden sind das Theaterstück „Frühstück mit HEIMATLOS“ (Stefan Ey / Frederik Göke) und mehrere Songs u.a. der „Fluchtliniensong“ (Matthias Bangert / Frederik Göke), der zum 70sten Landesgeburtstag NRW, im Beisein der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, im UCI Kino in Düsseldorf Premiere feierte.